Donnerstag, 18. Oktober 2012

Palais am Neumarkt/ Eckhaus Rampischestr. - aktuell

Die Bauarbeiten am Eckhaus Rampischestraße/ Palais am Neumarkt sind mittlerweile im Erdgeschoss angekommen. Die Vorbereitungen für den Guss der Bodenplatte des 1. Stockwerkes sind in vollem Gange. Leider wird das Gebäude nicht in traditionellem Ziegelverfahren errichtet.


 

1 Kommentar:

  1. Stimmt es wird viel mit Beton gemacht,es ist heutzutage ein größerer Kostenaufwand(Zeitfaktor und Haltbarkeit).
    Es soll dann wenigstens,die Optik,wie vor der Zerstörung sein!

    Gruß R.Helbig

    AntwortenLöschen

Kommentar hier eingeben