Donnerstag, 6. September 2012

Altstadtansichten April bis Anfang September

Einige Altstadtimpressionen von April bis Anfang September.

 

Kommentare:

  1. Schoen, aber da haben sich aber ein paar Fotos vom Fruehjahr eingeschlichen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie haben Recht, es sind 2 Fotos vom Frühjahr dabei. Da ist mir bei über 100.000 Fotos auf meiner Festplatte offenbar ein Fehler unterlaufen. Ich hoffe Sie verzeihen mir.

      Löschen
    2. Kein Problem, war mir nur aufgefallen. Danke fuer die vielen Bilder auf der Seite hier.

      Löschen
  2. Es ist einfach unglaublich, wie wunderschön man die Dresdner Altstadt wiederaufgebaut hat! Grade die alten Gassen um den Neumarkt herum hatten früher gefehlt, nun sind sie wieder da, es ist einfach wunderbar wie perferkt man hier die alten Gebäude rekonstruiert hat und mit guten modernen Gebäüuden ergänzt hat.

    Grade das moderne sollte sich hin und wieder auch der Stadt etwas anpassen, leider tun dies moderne Architekten nicht immer, hier aber ist es grösstenteils wunderbar gelungen. Die meisten Leute lieben Dresden nun mal wegen der wunderbaren alten Architektur, die Plattenbauten und auch die Betonriegel wie der "Advantariegel" oder der Wilsdruffer Kubus werden niemals diese Beliebtheit erreichen, weil das alte einfach mehr Schönheit hat.

    Es ist einfach traumhaft zu sehen, wie die Dresdner Bürger sich erfolgreich durchgesetzt hatten - es ist ja bekannt, dass das Stadplanungsamt ursprünglich nur "moderne" Betonkisten hierhinsetzen wollte, aber Gott sei dank waren die Dresdner Bürger hartnäckig, und die Politiker mussten sich dem Volk fügen. Genau so sollte es immer sein!

    Vielen Dank an Herrn Jentsch für die wunderbaren Bilder! Neumarkt und Frauenkirche sind einfach phantastisch! Einer der schönsten Plätze Europas.

    mit besten Grüsssen

    AntwortenLöschen

Kommentar hier eingeben