Mittwoch, 23. Mai 2012

Postplatz Zwingerforum - aktuell (23.05.12)

Das Bauvorhaben Zwingerforum am Postplatz kommt zügig voran. Man ist aktuell bereits in der 4. Etage angekommen. Leider wird bereits jetzt deutlich, dass sich der Bau architektonisch in keinster Weise in das Umfeld einfügt. Im Gegenteil es wertet den Postplatz zusätzlich weiter ab. Davon abgesehen ist ein weiteres Hotel in der Stadt Dresden vollkommen überflüssig, da dass Angebot bereits mehr als gedeckt ist.

Kommentare:

  1. Das der Bau sich in die vorhandene Bebauung nicht einfügt war bereits bei Vorlage des Entwurfs ersichtlich. Kritiker des Baues die auf diesen Umstand hinwiesen wurden als Ewigestrige abgebürstet. Nun hat man den Schlamassel.

    AntwortenLöschen
  2. Hilfe, was für überdimensionierte Klötzer werden auf den Postplatz gedonnert? Das ist ja furchtbar.
    Braucht es denn in Dresden für jeden Stadtteil einen Bürgerverein, wie die Gesellschaft historischer Neumarkt, um wenigstens die schlimmsten Bausünden zu verhindern?
    Sind denn die heutigen Architekten zu nichts mehr fähig, als zu überdimensionierten Klotzbauten?

    AntwortenLöschen
  3. Inwiefern fügt sich der Bau denn nicht in seine Umgebung ein? Diese besteht - sofern schon vorhanden - doch auch nur aus großmaßstäblichen Gebäuden. Nun kommt noch eines hinzu.
    Ich bin gespannt, wie sich der Platzraum nach Abschluss der Bebauung darstellen wird. Die angedachte Gliederung in mehrere Teilflächen, die man durch das Hotel jetzt erst ansatzweise erahnen kann, verspricht eine interessante Fortführung der diffusen Räume um den Schloss- und Theaterplatz. Insofern werden hier zumindest städtebaulich sehr konkrete Dresdner Traditionen fortgeführt.

    AntwortenLöschen

Kommentar hier eingeben