Mittwoch, 21. März 2012

Quartier VIII - aktuell (21.03.12)

Am Quartier VIII wurden am modernen Zwischenbau zwischen Boseschem Haus und der ehemaligen Rüstkammer die Gerüste abgenommen. Leider fehlt dem Bau eine den umliegenden Häusern angepasste Dachlandschaft. Die Außenarbeiten am Löwenhof gehen zügig voran. Momentan werden hier Fenster eingesetzt, Balkone gezogen und letzte Mauerarbeiten ausgeführt. Innerhalb des Baustellenareales wurde bereits damit begonnen, die Schössergasse in Richtung Kulturpalast neu anzulegen. DasSwisshotel öffnet Anfang April und auch hier sind die Außen- und Innenarbeiten fast abgeschlossen.


Kommentare:

  1. Danke für die aktuellen Bilder !

    AntwortenLöschen
  2. Gern geschehen! Wenn diese Seite gefällt, dann empfehlen Sie mich weiter...
    MfG
    Reinhard Jentsch

    AntwortenLöschen
  3. Den Zwischenbau finde ich einmalig hässlich. Welcher Architekt hat denn das verbrochen?
    Es kann doch nicht sein, dass heutige Architektur fast immer einen Tiefschlag im Vergleich zu den historischen Häusergestaltungen darstellt. Schon ein einfacher Rundbogen im Fensterbereich könnte die Front banaler rechter Winkel ein wenig auflockern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich voll zu. Bin kein Architekt, aber was in letzter Zeit in Dresden manchmal entstanden ist -> einfach nur schlimm. Warum wird alles aber so genehmigt?

      Löschen
  4. Weil das Verbrechen das Wort führt ...

    AntwortenLöschen

Kommentar hier eingeben