Freitag, 4. November 2011

Residenzschloß

Das Dresdner Residenzschloß war der Herschersitz der Sächsischen Kurfürsten und Könige bis 1918.
Heute dient es als Ausstellungsstätte und beherbergt einige namhafte Museen, wie das historische Grüne Gewölbe, die Türckisch Cammer, das Kupferstich- und das Münzkabinett.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar hier eingeben